Mittags erreichte uns die Nachricht, dass lt. Vorschrift ab sofort das Singen nur noch mit Mund-Nasenschutz erlaubt ist. Das ist für uns augenblicklich unvorstellbare. Somit wurde die Probe kurzfristig in eine Bastelprobe ungewandelt.
Ab 10. November wird wieder über ZOOM geprobt.